* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren




Unarmed


Counter

Grußkarte des Tages
Zum Verschicken bitte Bild anklicken
Zum Verschicken
bitte Bild anklicken.


mehr eCards


© Urheberrecht

Nicht alle, aber die meisten Bilder dieses Blogs sind anklickbar!


Natürlich habe ich
viele Wünsche,
doch mein größter ist der, gesund und agil zu bleiben.



So war das Jahr...
2004
2005
2006
2007



Meine Puzzlelei

bitte Bild anklicken

* Themen
     ~Allerlei
     ~Ausflüge
     ~Bilder
     ~Gimme 5
     ~Grüße
     ~Heute...
     ~Internes
     ~Links
     ~Minka
     ~Mütter
     ~Rätsel
     ~Spaß
     ~Taubenbrut
     ~Trau Dich!
     ~Videos

* mehr
     Geschenke

* Links
     Alles wird gut
     CeKaDo
     Frau... äh... Mutti
     Gabis Bloghäuschen
     Jeanie
     Inge aus HH
     Kerki
     Lemmie
     Martha
     Oceanphönix
     Piri
     Rungholt
     Tirilli
     Traumwind
     Wörmchen
     Zauberhexe
     Zauberwald


Gästebuch

Mein Gästebuch



Lesestunde
Der kleine Häwelmann
Brüderchen und Schwesterchen
Familie Watschel
Der Pilot
© Thomas Gsella
Das Z gehört zum ABC
© Paul Maar
Sei ein Adler
Wünsche & Gedanken
für Dich
Die Kraft
Ein Regenbogenmärchen
Rosa Tütchen
Die kleinen Leute
von Swabedoo

Links
Umfrage
- armlos Kinder versorgen,
geht das denn?
eCards
- Grußkarten
digital verschicken
Wallpapers
- Hintergrundbilder
für den Bildschirm
Spaziergänge
- Bilder-Galerien
Bach des Lebens
- eine Bildmeditation
Making of...
- beim Filmdreh
Test / Rätsel
Meine Schönmalve

Engelberts Seiten:

Meine Blogrunden


Fotoblogs
Mein Bildertalk
Jörgs Bilderbuch
Martijn Lammerts

frag-mutti.de - DAS Nachschlagewerk für Junggesellen







Guten Morgen!

Gestern hat mich eine eMail erreicht, dass mein Blog zu katzenlastig geworden sei. Stimmt doch gar nicht! Oder etwa doch? Die sinkende Besucherzahl könnte ein Hinweis darauf sein.

Lieber Freund, sag, was soll ich denn erzählen? Mein ganzes Leben ist katzenlastig geworden - ich bin nun hauptberuflich Katzenkrankenschwester. CNI ist für mich Neuland und ich recherchiere deswegen viel im Netz. Unterwegs bin ich kaum noch. Wenn, dann kurz zum Einkaufen. Ansonsten bin ich zu Hause.

Interessiert es Dich, dass ich in den letzten Tagen an Minkas Homepage weitergebastelt habe?
Vom Wetter brauche ich Dir auch nicht zu erzählen, denn bei Dir ist es momentan bestimmt genauso stürmisch und nass wie bei mir, gell?
Ich könnte Dir berichten, dass ich gestern zwei Maschinen voll Wäsche gewaschen habe, die zweite Ladung aber erst heute aufhängen werde. Und ich war gestern Vormittag in Esslingen und am späten Nachmittag beim Fressnapf.

Wirklich Erzählenswertes gibt es in meinem momentanen Leben nun mal nicht. Oder doch... mein Anwalt hat mir in Sachen Schadensregulierung vom Unfall vor inzwischen mehr als einem Viertel Jahr den Klageweg vorgeschlagen, und den werden wir nun gehen. Laut Gutachten hatte mein Auto mitsamt der Fußlenkung einen Restwert von 12.500 €. Beim Regulierungsgespräch, das letzten Montag stattfand (ich war nicht dabei), hat der Vertreter der Versicherung meinem Anwalt angeboten, dass sie auf 10.000 € aufstocken würden. Wie bitte?

Das Problem an der ganzen Sache ist, dass eine Fußlenkung nur in ein neues, höchstens zwei Jahre altes Auto eingebaut wird. Die Umrüstung ist nur in Skoda, VW, Audi, BMW, Mercedes, also eigentlich nur in deutsche Autos möglich. Und die sind teurer als die 10.000 €. Dann kommt die behindertengerechte Umrüstung hinzu, die etwa 15.000 € oder mehr kostet. Es gibt einen Paragraphen, der besagt, dass der Geschädigte ein Anrecht auf die Wiederherstellung des Zustands vor dem Schadensfall hat.

Jetzt schauen wir einmal, wie es weitergeht. Dann hätte ich auch wieder etwas anderes als Katze zu berichten...
Gise am 21.3.08 09:59


Müde Katze

Ich bin heute seit halb fünf in der Frühe wach. Und um halb sechs war ich mit Minka vor dem Haus. Da haben wir eine große Wiese mit Büschen und kleinen Bäumen. Minka wetzt sich gern ihre Krallen am Pfaffenhütchenbaum.

Heute Morgen war Minka irgendwie übermütig. Vielleicht, weil wir schon seit ein paar Tagen keine Nachbarskatzen mehr gesehen haben? Oder waren es die Frühlingsgefühle? Auf jeden Fall ist meine Samtpfote von der Haustür zum Pfaffenhütchenbaum geschnellt, hat sich die Krallen geschärft - und war mit dreivier Sätzen im Baum oben. Da saß sie auf einer Astgabel und schaute sich die Umgebung in Ruhe an.

Schade, dass ich meine Digi nicht dabei hatte. Aber es war eh noch dunkel und wer weiß, ob der Blitz Minka nicht geblendet hätte.

Nach dem kleinen Ausflug auf den Baum ist Minka wieder in die Wohnung hoch gesprungen und hat ein klein wenig gefressen. Seitdem schläft sie, nur von einer klitzekleinen Mahlzeit unterbrochen, den Schlaf der Gerechten.

Spätestens wenn ich ins Bett gehen will, wird sie garantiert wieder munter. So gehört es sich doch, der Dosine soll es ja nicht langweilig werden, oder?
Gise am 16.3.08 20:28


Minkas Homepage

Weil ich ja heute nicht in mein Blog kam, war ich anderweitig fleißig... Genaugenommen bin ich schon seit ein paar Tagen damit beschäftigt. Ganz fertig ist sie noch lange nicht, aber ich finde, sie ist schon vorzeigbar... Minkas eigene Homepage.
Gise am 16.3.08 19:58


Geblo(gg)ckt

Den ganzen Tag schon versuche ich in mein Blog zu schauen, aber es lässt sich nicht öffnen. Genauso wenig komme ich in den Login-Bereich von myblog. Ich dachte, dass myblog wieder einmal Probleme mit dem Server hat, aber als ich mir eben die Zähler-Statistik meines Blogs angeschaut habe, habe ich gesehen, dass mein Blog doch erreichbar sein muß.

Und es ist erreichbar... mit dem Internet Explorer. Ich surfe normalerweise mit dem Feuerfuchs. Aber um zu testen, ob mein Blog noch zu erreichen ist, habe ich jetzt extra den IE angekurbelt. Und siehe da... ich kann nun sogar bloggen!

Ab und zu ist der IE doch noch zu etwas gut...
Gise am 16.3.08 19:21


Normalität

So langsam legt sich meine Aufregung um meine nierenkranke Mietze. Ich sorge mich nicht mehr so sehr, wenn Minka wieder einmal nicht frisst. Mein Tierarzt hat mir versichert, dass Katzen es auch mal 24 Stunden ohne Futter aushalten können. Und solange Minka mich beim Ablecken nass schlabbert, brauche ich mir keine Sorgen zu machen, dass sie austrocknet. Seitdem hat sich die Situation für uns beide entschärft. Ich mache kein Aufheben mehr, wenn Minka wieder einmal den Napf ignoriert und Mietze frisst jetzt öfter auch ohne Felix Crisp.


Klick für eine Großansicht auf das Bild.


Vor zwei Wochen habe ich mich in eine Mailingliste nierenkranke Katze eingetragen. Den heutigen Nachmittag habe ich damit verbracht, dort in älteren Beiträgen zu schmökern. Das tat gut, denn jetzt weiß ich, dass Minkas Nierenschädigung sich erst im Stadium II von IV befindet und sie daher noch keine Infusionen braucht. Jetzt habe ich erst recht die Hoffnung, unsere Fellnase noch ein paar Jahre länger bei uns haben zu dürfen.

In knapp zwei Wochen wird von Minka wieder ein Blutbild erstellt. Ich hoffe sehr, dass die Werte durch das Diätfutter und die Medikamente besser gewoden sind.
Gise am 13.3.08 20:34


Nicht ohne

Minka frisst ihr Futter nur noch, wenn man ihr Crisps von Felix drüberstreut. Leider waren sie seit heute früh aufgebraucht, aber das Fellmonster blieb hartnäckig und bettelte so lange, bis ich mich auf den Weg machte, frische Flocken zu holen.

Mein Glück war, dass
- der Regen wieder aufgehört hatte und die Sonne schien
- der Sturm etwas nachgelassen hatte
- der Schl**ker nur höchstens drei Fußminuten entfernt ist

Ich habe mich mit einem Kuchenstück vom Bäcker belohnt, der sich gleich neben dem Drogeriemarkt befindet. Und Minka hat es mir mit einem leergefressenen Napf gedankt.
Gise am 12.3.08 18:49


Wetterbericht

Aktuell scheint die Sonne und ein paar Wolken jagen sich über den Himmel. Es ist 12,4° warm und ich verspüre große Lust, spazieren zu gehen und zu fotografieren.

Trotzdem bleibe ich lieber zu Hause, denn...

... es stürmt, dass mir angst und bange wird.
Gise am 12.3.08 12:12


Vorerst

Danke Piri für Deine Hilfe. Jetzt weiß ich, dass die Nutzung von WordPress zwar kostenfrei ist, aber wenn ich meinen Blog selbst gestalten möchte, brauche ich einen Webhoster. Also eine eigene Homepage sozusagen. Einen Webspace. Ich liebäugel jetzt mit einem Anbieter, über den ich zukünftig auch telefonieren und surfen möchte. Eben habe ich beim rosa Riesen gekündigt, denn er ist mir einfach zu teuer. Da gibt es wahrlich günstigere Anbieter.

Diejenigen unter Euch, die nicht so sehr auf Veränderungen stehen, dürfen sich freuen, denn bis ich den neuen Blog nutzen werde, wird noch eine Weile dauern. Und wenn es soweit ist, werdet Ihr schnell feststellen, dass er sich in der Bedienung kaum von diesem Blog hier unterscheiden wird. Genau genommen sind alle Blogs irgendwie gleich aufgebaut, so dass man sich schnell zurechtfinden kann.

Den Blog, den ich jetzt bei WordPress habe, werde ich nun nicht mehr weiter führen, denn der Link meines endgültig neuen Blogs wird definitiv etwas anders lauten als der jetzige bei WordPress. Oder ich blogge bei WordPress, um zu üben. Dort werde ich also nichts Wichtiges kundtun, das könnt Ihr vorerst weiterhin hier erfahren.

Diesen Blog hier werde ich aber nicht löschen. Wozu auch? Noch lieber wäre es mir, wenn ich mit myblog so zufrieden wäre wie damals, als mich das Blogfieber gepackt hatte. Da lief alles rund und die Ladezeiten waren sehr kurz. Jetzt aber dauert es manchmal ewig, bis die Seite steht. Das Einloggen, um zu bloggen, ist noch schlimmer. Ich muß immer mindestens eine halbe Minute warten, bis ich "drin" bin. Manchmal komme ich aber auch überhaupt nicht rein. Es ist, wie wenn Euer Hausschlüssel mal klemmt, mal nicht passt und ein andermal glatt aufschließt. Sowas nervt einfach nur noch...
Gise am 11.3.08 17:40


Es blüht

Schade, dass myblog immer wieder langsam lädt und manchmal sogar ganz ausfällt. Ich würde gern bleiben, denn hier kann ich schalten und walten wie ich will. Und das kostenlos.

Die Gewohnheitstiere unter Euch können sich also freuen, denn Ihr könnt jetzt hier in Euerm gewohnten Blog meine ersten Krokusbilder in diesem Jahr bestaunen. Viel Spaß!

Um die Bildershow richtig sehen zu können, muß die Seite komplett geladen sein.
Zum Starten, ins 1. Bild klicken.
Taste N: nächstes Bild, Taste P: vorheriges Bild, Taste X: Bildershow beenden

Gise am 10.3.08 22:17


Neuer Blog

Ich habe ihn gefunden, den zu mir passenden Blognamen: Kabisa Gise. Das ist suaheli und heißt ganz und gar Gise. Dem Bloganbieter gefällt dieser Blogname ebenfalls.

Natürlich habe ich schon damit begonnen, meinen neuen Blog einzurichten, aber da ist fast nichts so wie ich es gern hätte. Deshalb lohnt es sich für Euch noch gar nicht, dort vorbei zu schauen...

Jaaahaaaa, ist ja schon guuuut! Ich höre Euch schon maulen, weil Ihr doch sooo gern sehen möchtet, wo ich ab sofort fremdbloggen werde. Na dann geht halt mal schauen.
Gise am 10.3.08 13:57


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung